Coaching hier, Coach da – eine neue Modeerscheinung oder wirklich sinnvoll?
In unserer heutigen, rasend schnellen, sich stetig verändernden und hektischen Welt wird es bald völlig normal sein, einen Coach an seiner Seite zu haben;  sei es für einen gewissen Zeitabschnitt oder zu einem bestimmten Lebensthema. Ein guter Mitmensch, der mit Ihnen reflektiert, sich mit Ihnen und Ihren Bedürfnissen auseinander setzt und Sie dazu anhält, an Ihren Zielen zu arbeiten. Ein Lotse, der Sie auf Ihrem Weg begleitet und mit Ihnen gemeinsam in Ihrer Schatzkiste der Ressourcen stöbert. Ein Lebensbegleiter auf Zeit, der für Sie da ist, wenn Sie ins Wanken geraten.

 

Kundenstimmen:


Coaching im sozialen Umfeld durch Frau Martina Nierfeld.

Auf Grund langjähriger Erfahrung im Schulungsbereich einer Berufsgenossenschaft – auch in den Problemfelder soziales Verhalten und Stressbewältigung -stellte sich für mich im vorigen Jahr die persönliche Notwendigkeit eines Coaching in Richtung Prävention von burn out.

mehr...


Rente oder Pensionierung als Ende des Arbeitslebens – 

... das will man doch nicht wissen – Man(n) steht voll im Schaffen – das ist ja noch sooo lange hin. So ging es mir auch, zumindest bis ich bei der Verlängerung eines Prüf-Zeugnis feststellen musste, dass das neue Ablaufdatum nach meiner Pensionierung liegt – ein ausgesprochen ungutes Gefühl – ein bisschen Panik.

mehr...